Fabrizio hat die Kurse im Level 1 und im Level 2 an der HETS (Die Schule für Natural Horsemanship) abgeschlossen und bestanden. Die Kurse im Level 3 hat er teilweise bereits abgeschlossen.

Raffi und Brini durften ihre ersten Pferde-Erfahrungen bei Fabrizio machen.

Was bedeutet für uns Reitkunst? Viele sehen in der Reitkunst einen Artisten im Zirkus, der auf dem Sattel steht und dem Publikum zuwinkt.
Für uns ist die Kunst, eine natürliche Beziehung zwischen Pferd und Reiter aufzubauen. Diese spiegelt sich grösstenteils in der Bodenarbeit wieder.

Was ist unsere Vision?
Die Beziehung und Verbindung zwischen Mensch und Pferd soll so stark werden, dass wir auf und neben dem Pferd mit Feuer und Schwert schwingen können. Das Pferd soll dabei entspannt und ruhig bleiben.